Unsere Historie

18. Jhd: Gründung der Zimmerei mit eigenem Sägewerk

1946: Firmenübernahme durch Rudolph Gomber

1955: Einführung der Holzverpackungen als Nebenbereich zur Zimmerei

1974: Firmenübernahme Peter Gomber

Ca. 1982: Wegfall der Zimmerei

1986: Kauf der ersten halbautomatischen Palettenanlage (ESM)

1990: Inbetriebnahme einer weiteren Palettenanlage (Schölsch)

1997: Firmeneintritt Diana Gomber (Tochter)

1998: Errichtung des zweiten Standortes Am Massenberg in Wirges

1998: Einführung der zusätzlichen Dienstleistung Arbeitnehmerüberlassung

2002: Inbetriebnahme der ersten Errebi M5 Palettenlinie

2004: Inbetriebnahme der zweiten Errebi M5 Palettenlinie

2007: Errichtung einer zusätzlichen Lagerhalle, sowie weitere Überdachungen

2010: Firmeneintritt Andreas Gomber (Sohn)

2010: Anschaffung einer Optimierungskappsäge der Firma Dimter

2010: Anschaffung einer Paketkappsäge der Firma Holtec

2011: Erweiterung der Lagerflächen, sowie Errichtung einer weiteren Lagerhalle

2011: Inbetriebnahme einer Deck-/Palettenmaschine der Firma IM Hart

2011: Die Gomber GmbH tritt dem HPE bei (Verlinkung HPE)

2012: Inbetriebnahme einer vollständigen Palettenstraße Firma IM Hart

Umwelt

Unsere (Um)Welt ist uns wichtig! Seit einigen Jahren bereits, setzt sich das Unternehmen für die Erhaltung der Umwelt ein. Durch den Erwerb eines Windrades (Windstromerzeugung) und die Implementierung einer Fotovoltaikanlage, wird Energie durch moderne, fortschrittliche und umweltfreundliche Technologien gewonnen.